Turnierregeln.

Generelle Regeln.

Das Hickory Golfspiel soll Spass machen. Trotzdem sind ein paar Regulierungen nötig.  Um dem Charakter der Zeit des Hickory Golfspieles gerecht zu werden, ist speziell zu beachten, dass weder Distanzmessgeräte noch Elektrotrolleys erlaubt sind. 

 

 

Teilnahmebedingungen

Zur CLASSIC HICKORY GOLF CHAMPIONSHIP sind alle Damen und Herren zugelassen:

 a) deren exaktes Handicap nicht höher als 36.0 ist.

 b) Mitglieder der ASG, ASGI oder eines einem anderen Landesverband angeschlossenen Clubs sind.

 c) die offiziell den Amateur Status besitzen 

  

Regeln

Gespielt wird nach den Regeln der R&A St. Andrews, der ASG sowie den Platzregeln des austragenden Clubs, sofern in der spezifischen Turnierausschreibung nicht anderes definiert wurde.

  

Hickory Clubs

Gespielt wird mit originalen Hickory Golfschlägern, die:

a) vor 1935 hergestellt wurden und einen Schaft aus Hickory Holz haben

b) Replikate von vor 1935 hergestellten Schlägern sind und einen Schaft aus Hickory Holz haben

Regelkonforme Hickory Sets können von Swiss Hickory Golf zum Preis von CHF 65.- / Tag gemietet werden.

  

ASGH Team-Championship

Beim Chapman 4er wird wie bei modernen Turnieren mit dem offiziellen Team-Handicap gespielt. Der Team Wettkampf ist nicht Handicap wirksam. Gespielt wird von den Front Tees (Gelb / Rot)

 

ASGH Einzel-Championship

Die Einzel-Meisterschaft wird mit dem offiziell gültigen individuellen Handicap gespielt. Der Einzel-Wettkampf ist nicht Handicap wirksam. Gespielt wird von den Front Tees (Gelb / Rot)

  

Dresscode

Ein der Zeit um 1930 entsprechendes Outfit ist Pflicht.

Damen spielen mit Rock (über das Knie) oder klassischer langer Hose, Bluse oder Hemd sowie mit Hut.

Herren tragen Knickerbocker, Langarm-Hemd mit Fliege oder Krawatte, Flat-Cap oder Hut.

Bei schlechtem Wetter ist ein allfälliger moderner Regenschutz zugelassen. Bei heissem Wetter dürfen Kravatte oder Fliege ausgezogen werden.

 

Sollten Sie nicht über das geforderte Outfit verfügen, können Knickerbocker, lange Socken und Flatcaps bei  Swiss Hickory Golf  (beschränkte Auswahl im Angebot) gemietet werden.

 

Golfwagen/Trolleys/Distanzmessgeräte

Trolleys ohne Motor sind zugelassen. Carts und Elektrotrolleys sind nur mit expliziter Bewilligung der Turnierleitung zugelassen. Diese Bewilligung ist frühzeitig, spätestens vor Abschlag am Tee 1, durch den Spieler einzuholen.

Distanzmessgeräte jeglicher Art sind nicht erlaubt.

 

Disqualifikation

Die Spielleitung hat das Recht, Teilnehmer welche gegen eine oder mehrere Regeln verstossen, zu disqualifizieren und umgehend vom Turnier auszuschliessen. Ein entsprechender Entscheid der Spielleitung ist endgültig und kann nicht angefochten werden. Es besteht kein Anspruch auf eine Vergütung des Startgeldes.

 

Teilnehmerzahl

Für beide CHGC Events ist das Teilnehmerfeld auf 80 Personen beschränkt. Bei mehr Anmeldungen entscheidet der Zahlungseingang über die definitive Teilnahme oder Warteliste-Position. Sollten Teilnehmer auf der Warteliste keine Aufnahme in dem gewünschten Event finden, wird das volle Startgeld umgehend vergütet.

 

Startgelder / An- und Abmeldung

Die Startgelder für die CHGC sind im Voraus zu begleichen und werden vom Organisator in Rechnung gestellt. Erst deren Erhalt gilt als definitive Teilnahme. Eine entsprechende Bestätigung wird den Teilnehmern nach dem Erhalt der Startgelder zugestellt.

Abmeldungen müssen bis 7 Tage (18:00 Uhr MEZ) vor dem Turnier beim Organisator eintreffen und werden zu 100% vergütet. Bei einer verspäteten Abmeldung verfallen diese und es besteht kein Anrecht auf eine Vergütung. Von dieser Regelung ausgenommen sind medizinische Gründe, ein ärztliches Zeugnis muss jedoch innert 7 Tagen ab Abmeldedatum eingereicht werden.

 

Anmeldschluss

Dieser ist 14 Tage (12:00 Uhr MEZ) vor dem entsprechenden Turnierdatum.

 



Unser Kooperationspartner

H. MOSER & CIE.

- RAFFINIERT UND RAR

 

Die Uhren von H. Moser & Cie. warten mit einzigartigen Merkmalen auf. Die Komplikationen sind einfach und funktionell. Es ist Teil des Firmen-Erbes, alles in der Macht stehende zu tun, um bessere Uhren herzustellen.

Jede Uhr wird von Hand gefertigt.



Kontakt

VERBAND DER SCHWEIZER HICKORY GOLFER (ASGH)

Villbergstrasse 17

CH-8627 Grüningen

Email

 

Materialpartner